Bestückungsmaterialien | Reinigungskiste

Arenga


Grobe, schwarze und sehr widerstandsfähige Pflanzenfaser der asiatischen Zucker- palme “Arenga saccharifera“. Die Faser ist nassfest, ölfest und zeichnet sich durch ihre lange Lebensdauer aus. Verwendet wird Arenga in Industrie-und Saalbesen für grobe Böden wie Hallen, Werkstätten, Steinbelag im Innen- und Außenbereich.

Arenga-Elaston-Mischung


Natur-Kunststoffmischung aus Arenga und Elaston. Durch diesen Fasermix werden zwei Kehreigenschaften perfekt zusammengefaßt. Diese Besen beseitigen gleichzeitig groben und feinen Schmutz. Verwendet wird die Arenga-Elaston-Mischung in Saal-besen für den gesamten Außenbereich.

Bahia


Dunkelbraune, grobe und elastische Pflanzenfaser der brasilianischen Palme “Attalea funifera“. Diese Palme wächst hauptsächlich auf den feuchten und sandigen Böden des ostbrasilianischen Bundesstaates Bahia. Daher der Name dieser Faser. Verwendet wird Bahia in Straßenbesen für den Außen-und Baubereich.

Bahia-Elaston-Mischung


Natur-Kunststoffmischung aus Bahia und Elaston. Durch diesen Fasermix werden die Kehreigenschaften des Bahias verstärkt und unterstützt. Verwendet wird die Bahia-Elaston-Mischung in Straßenbesen. Diese Besen eignen sich hervorragend für groben Schmutz im Außenbereich.

Elaston (Eralon)


Rote Kunstborste “Polyvinylchlorid“. Relativ formstabil und temperaturbeständig bis ca. 60 ° C. Der Härtegrad dieser Borste ist vom Durchmesser abhängig. Verwendet wird Elaston in Saal-und Straßenbesen für den gesamten Außenbereich.

Kokos


Hellbraune Pflanzenfaser. Kokos stammt von der Frucht der Kokospalme “Cocos nucifera“ und wird aus der äußeren Schale der Kokosnuß gewonnen. Die Kokospalmen sind überwiegend in Sri Lanka und Indien beheimatet. Verwendet wird Kokos in Industrie-und Saalbesen, sowie Handfegern für groben und trockenen Schmutz im Innen-und Außenbereich.

Kunstfibre (Myprenfibre)


Gelbe Synthetikfaser. Relativ formstabil und temperaturbeständig bis ca. 80º C. Verwendet wird Kunstfibre als preiswerte Alternative zu Mexico-Fibre in Schrubbern, Wischern, Scheuer-und Spülbürsten für den Innen-und Außenbereich.

Mexico – Fibre


Mexico-Fibre wird aus den Blattrippen der Agave Pflanze “Agave lechuguilla“ gewonnen, die auf dem mexikanischen Hochplateau wachsen. Diese Fasern sind robust, hitze-, säure-und laugenbeständig, zudem auch hautfreundlich. Verwendet wird Mexico-Fibre in Schrubbern, Wischern, Scheuer-und Spülbürsten sowie Körperpflegebürsten.

Nylon


Hochwertige, weiße Kunstfaser „Nylon 6.6“. Nylon ist sehr abriebfest, wider- standsfähig und temperaturbeständig bis ca. 120º C. Verwendet wird Nylon in Qualitätsbürsten für alle Naßbereiche.

Polyester (PBT)


Sehr hochwertige Kunstfaser “Polybutylenterephthalat“, eine maximal abriebfeste, UV beständige und lebensmittelechte Kunstfaser. Sie ist temperaturbeständig bis ca. 134º C und kann dadurch bei hohen Temperaturen sterilisiert werden. Verwendet wird Polyester in Hygiene-Besen und Bürsten für die Nahrungs-und Lebensmittelindustrie sowie in Krankenhäusern.

Polypropylen (PPN)


Meist eine weiße flexible Kunstfaser, die abriebfest, wasserfest und temperatur-beständig bis ca. 90º C ist. Verwendet wird PPN als preiswerte Alternative zu Nylon in Schrubbern, Wischern, Scheuer-und Spülbürsten für den Innen-und Außenbereich.

Roßhaar


Schwarzes, feines Naturhaar vom Schweif und der Mähne des Pferdes. Roßhaar ist sehr elastisch und leicht staubbindend. Es stammt heute meist aus Südamerika. Verwendet wird Roßhaar in Stuben-, Saalbesen, Spülbürsten und Handfegern für feinen Schmutz auf glatten Böden. Diese Besen eignen sich besonders gut für den Innenbereich.

Union


Fasermix aus Bassine und Mexico-Fibre oder Kunstfaser. Sehr harte und grobe Borste für starke Verschmutzungen. Verwendet wird Union in Schrubbern, Wischern, Wasch-und Scheuerbürsten für starke Verschmutzungen im Naß- ,Innen-und Außenbereich.